Logo

MESO | LASER - Häufige Fragen

Liebe Leser und Kunden,

lassen Sie uns eingangs in aller Kürze einige wichtige Fragen erläutern, die uns im Zusammenhang mit Geräteanfragen aus der Fachkosmetik immer wieder erreichen. 

Welche apparativen Anwendungen und Geräte sind denn ratsam ?

Ganz generell raten alle namhaften Fachexperten wie auch wir von appartiven Geräten und Verfahren ab, die eine Schädigung des Gewebes hervorrufen können, ebenso eine Verbrennung oder Denaturierung von Kollagenfasern oder anderen wichtigen metabolischen Substanzen. Auch ablative Methoden, wie ein unkontrollierter Einsatz von Mikrodermabrasion, das Mikroneedling mit Nadellängen von mehr als 0,5mm, der Einsatz hochenergetischer Laser, hochkonzentrierte Fruchtsäurepeelings sowie zu kurze Behandlungsabstände sollten immer gründlich überdacht werden. 

Vor diesem Hintergrund bietet der MESO LASER - basierend auf seiner nichtinvasiven Einschleustechnologie zusammen mit der synergetisch wirkenden Biostimulation des Laserlichts in der Anwendung mit hochdosierten Wirkstoff-Ampullen und Cosmeceuticals - eines der überzeugendsten Wirkkonzepte überhaupt wenn es um die anspruchsvolle kosmetisch-ästhetische Fachbehandlung bis hin zur medizinisch-therapeutischen Anwendung geht.

Geräte-Wirtschaftlichkeit und erfolgreiche Institutsführung

Erfolgreiche Kosmetikinstitute setzen heutzutage bis zu 90% und mehr des Umsatzes mit professionellen Gesichtsbehandlungen um. Ein professionelles Gerät ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Kunden ist demnach eine der wichtigsten Anschaffungen. Anstatt eines umfangreichen meist kostspieligen Geräteparks mit in aller Regel wenig Zusatznutzen raten wir eher dazu, die heutigen Möglichkeiten kosmetisch-ästhetischer Anwendungen wie der kosmetischen Mesotherapie zu perfektionieren. Auch die Basisschulung, wie eine Lymphdrainage oder die Anwendung einer Enspannungsmassage sollte nicht fehlen. In Fragen der Wirtschaftlichkeit sollten sich Kunden überlegen, wie oft denn eine Anwendung am Kunden durchgeführt werden kann.

Der BioMedical MESO LASER von Age Attraction ist seit Jahren eines der effektivsten apparativen Geräte und bietet zusammen mit den Meso-Ampullen und Cosmeceuticals ein optimales Institutskonzept bei hoher Wirtschaftlichkeit durch seine Vielseitigkeit in der Anwendung. Wie kein anderes Gerät vereint der Biomedical Meso Laser die heutigen Anforderungen nach schnellen, sofort sichtbaren Wirkergebnissen mit dem gleichzeitigen Verlangen nach Entspannung und spürbarer Revitalisierung der gestressten Haut. 

Beachten Sie das Behandlungskonzept im Ganzen

Achten Sie auf das angebotene Gesamtkonzept und die Qualität der eingesetzten Behandlungsmaterialien. Gerade beim Einschleusen dürfen nur reinste Behandlungsmaterialien idealerweise von pharmazeutischer Qualität zum Einsatz kommen.

Unsere Behandlungsmaterialien aus Ampullen, Wirkstoff-Konzentraten und Peelings sind für die von uns eingesetzte Behandlung entwickelt. Erfahrene Fachkosmetikerinnen wissen, dass sie ein optimales Behandlungsergebnis nur mit hochqualitativem Behandlungsmaterial erzielen können. Unser MESO I LASER Behandlungskonzepte und MESO-Behandlungsprodukte sind sehr spezifisch und mit viel Erfahrung auf die MESO LASER- Applikation hin abgestimmt und entwickelt. Jede Behandlung besteht aus: 

  • einer Vorbehandlung, z.B. als Meso-Peel
  • einer hautaufbauenden, reparierenden und korrigierenden Behandlung, aus Meso- und Laserbehandlung
  • einer abschließenden Verwöhn-Massage, z.B. mit BIO-SPA-Ölen

Der BioMedical MESO LASER - die richtige Gerätewahl

In der klassischen Mesotherapie bezieht sich der Begriff "Meso" auf die mittlere (meso) Hautschicht in die mesotherapeutische Mittel injiziert werden. 

Wie biophysikalische Studien zur transdermalen Gewebetherapie zeigen sind dem transdermalen Wirkstofftransport durch das Stratum Corneum enge Grenzen gesetzt, unter den nichtinvasiven Applikationen ist demnach im Prinzip nur eine Technologie wie bei der Elektroporation mit hohen Spannungsimpulsen in der Lage einen transdermalen Wirkstofftransport (also durch die Haut) mit zu ermöglichen. Für die kosmetisch-ästhetische Anwendung hat sich das aus der Biomedizin entwickelte Verfahren der Elektroporation bestens bewährt, bei dem vergleichsweise hohe Spannungsimpulse von kurzer Dauer direkt auf die Permeabilität der Haut einwirken um deren Aufnahmefähigkeit für Wirkstoffe zu verbessern - ohne jedoch die Haut zu verletzen. 

Der Meso I LASER von Age Attraction erfüllt die Voraussetzungen der technischen Sicherheit für Medizin-Geräte und ist von einem zertifizierten deutschen Unternehmen in Erfüllung der EN 60601 gebaut. Die Erfüllung dieser Norm ist speziell auch für Ärzte von Bedeutung.

Was leistet der Original MESO LASER ?

Bei Meso- Geräten - wie auch Geräten die sich als Meso-Elektroporation bezeichnen - gibt es sehr große Unterschiede. Die tatsächliche Leistung eines Geräts bestimmt sich im wesentlichen durch die verwendete Technologie. Sehr viele Geräte - auch namhafter Anbieter - bleiben oftmals hinter den Erwartungen. Viele Anbieter sind keine Hersteller mit eigenen Geräteentwicklungen, sondern bieten lediglich Geräte von Dritten unter ihrem Namen (Private Label) zum Vertrieb an. Achten Sie also immer auf die Geräte-Herkunft, nicht selten handelt es sich um importierte Geräte mit einem in der EU ausgestellten CE- Siegel.

Mit der Elektroporation des Meso I LASER von Age Attraction ist es möglich, beispielsweise im Verlauf einer Gesichtsbehandlung größere Mengen eines hochkonzentrierten Wirkstoff-Cocktails bis in die tiefere Haut einzuarbeiten. Die Behandlung mit der Elektroporation ist immer schmerzfrei. Für eine Gesichtsbehandlung werden typischerweise ca. 15-20ml an hochkonzentrierten Wirkstoffen eingeschleust, je nach Bedarf sind aber auch mehr Wirkstoffe ohne weiteres möglich. 

Der Behandlungsablauf ist je nach Zielsetzung meist abwechselnd zwischen Meso-Elektroporation und Laserbehandlung. Dies optimiert die Produktwirkung, erhöht die Annehmlichkeit der Behandlung und steigert durch die Wirkung des Lasers nochmals das Behandlungsergebnis. Für die unterschiedlichen Behandlungsabläufe haben wir je nach Zielsetzung maßgeschneiderte Behandlungsprotokolle. 

Ist Age Attraction eine Medizinische Kosmetik ?

Der Begriff „Medizinische Kosmetik“ soll die Annäherung von Kosmetik zur Medizin zum Ausdruck bringen. Wir verwenden an sich nur den Begriff „Biomedical Meso Laser“ für unser apparatives Gerät. Die angewandte Technologie der Elektroporation ist eine Entwicklung aus der Biomedizin - einer Teildisziplin der Humanbiologie im Grenzbereich von Medizin und Biologie. Das „porenöffnende“ Verfahren der Elektroporation als eine nicht-invasive Methode ist sicher eine der interessantesten Entwicklungen für die Kosmetik.

Als Age Attraction zielen wir primär auf das kosmetische Anti-Aging nach dem Best-Performance-Prinzip sowohl für die Produkte als auch die Behandlung, d.h. der Verminderung einer vorzeitigen Hautalterung durch die gezielte Beeinflussung des Hautstoffwechsels, der Reparaturmechanismen und dem Schutz der Haut samt deren Aufbau mit effektiven Wirkstoffen in höchsten Konzentrationen, als Wirkstoff-Kosmetik bzw. Cosmeceuticals und unter Einsatz von innovativen apparativen Methoden wie dem Meso-Laser. Age Attraction Produkte sind selbst im Vergleich zu vielen nahmhaften Cosmeceuticals-Produkten noch um ein vielfaches höher konzentriert - die Produkte sind aber dennoch sehr gut verträglich für die Haut. 

Die „Medizinische Kosmetik“, fokussiert sich primär auf krankheitsbezogene Zustände, wie die gestörte Hautbarriere und Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Akne, Couperose, Narben (außer Keloide), Pigmentflecken, Rosacea, Psoriasis, die zu Allergien neigende Haut und Hautentzündungen. Wir haben speziell mit dem MESO-LASER, den spezifischen Wirkampullen, den Peelings, einem Akne-Serum einige recht gute Einsatzmöglichkeiten, etwa bei Akne, Pigmentflecken, Couperose oder auch Haarausfall für die fachkundige Kosmetikerin. Mit dem LL-Laser bieten wir zudem auch ergänzende therapeutische Möglichkeiten für Ärzte und Heilpraktiker, etwa bei Entzündungen oder der Wundheilung. 

Was ist beim Gerätekauf zu beachten

In der kosmetischen Praxis ist es in Anbetracht der zahlreichen kosmetischen Neuerungen mit fast schon regelmäßig überzogenen Werbeversprechen gewiss schwieriger geworden den Überblick zu behalten. Interessierten Fachinstituten würden wir für die Geräteauswahl empfehlen, folgende Punkte zu beachten: 

  • Das Behandlungsgerät für Gesichtsbehandungen ist eines der wichtigsten Geräte überhaupt für jedes Fachinstitut.
  • Nur ein erfolgreiches Gerät mit überzeugenden Behandlungsergebnissen wird zur Zufriedenheit ihrer Kunden beitragen und langfristig den Umsatz für Ihr Institut erhöhen. 
  • Achten Sie grundsätzlich immer auf das Gesamtkonzept des Anbieters und die Qualität der verwendeten Behandlungsmaterialen.
  • Achten Sie auf fachrenommierte Referenzen, wie Ärzte, namhafte Fachinstitute und Hotel-Spas.
  • Seien Sie kritisch gegenüber Koppelgeschäften, wenn beispielsweise die angepriesenen Geräte nur zusammen mit einem Depotvertrag angeboten werden.
  • Schauen Si auch mal, ob die Geräte exklusiv von einem nahmhaften Gerätehersteller in Deutschland stammen oder nur im Mitvertrieb (als Private Label) angeboten sind.
    Gerade die Mitvertriebs-Geräte sind oftmals mit erheblichen Preisabschlägen in anderen EU- Ländern zu finden - sicher kein Qualitätsmerkmal.
  • Schauen Sie auch mal, z.B. per Google, welche Geräte sich im Gebrauchtmarkt befinden, dies deuted oft auf eine Unzufriedenheit der Geräte hin.
    Sie werden demgegenüber kaum ein Gebrauchtgerät von Age attraction finden.

Der Age Attraction MESO LASER wird in Deutschland in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen aus der Biomedizin entwickelt und hergestellt. Der MESO LASER liefert nach unserer Erfahrung auch und gerade im Direktvergleich mit anderen - selbst höherpreisigen Geräten - mit die überzeugendsten Ergebnisse im deutschen Kosmetikmarkt.   

Überzeugen Sie sich von dem einzigartigen MESO-LASER Behandlungskonzept ! Wir sind überzeugt Ihnen mit dem MESO LASER und den Age Attraction Wirk-Präparaten eines der optimiertesten Behandlungskonzepte für die professionelle kosmetisch-ästhetische Anwendung anbieten zu können. 

Für Ihre weiteren Fachfragen stehen wir Ihnen als interessiertes Fachinstitut jederzeit gerne Rede und Antwort.

Gerne hören wir von Ihnen und freuen uns auf Ihr Interesse - per Telefon unter 089 460 99520 oder über das KONTAKTFORMULAR

Ihr Age Attraction Team