x 
- € 0,00

  • Ihr Warenkorb ist noch leer.

Age Attraction Beauty Blog

Age Attraction Beauty Blog
23Oktober

Botanisches Hyaluron - ein Bluff und kein Vergleich zum echten NA Hyaluron

Botanische bzw. pflanzliche Hyaluronsäure - bei Weitem kein biotechnisches Hyaluron

Noch weitgehend unbemerkt preisen einige Kosmetikhersteller das „botanische" oder "pflanzliche Hyaluron“ als eine Alternative zum echten Hyaluron an. Was zunächst ansprechend klingt, entpuppt sich bei genauem Hinsehen eher als „Etikettenschwindel“. Unter dem Zusatz „botanische" bzw. "pflanzliche Hyaluronsäure“ auch unter den INCIs werden speziell preisgünstige Hyaluron-Seren und Hyaluron-Produkte angeboten. Die "pflanzliche Hyaluronsäure" ist dabei nicht weniger als ein preisgünstiger, pflanzlicher Feuchtigkeitsspender.

Gänzlich verschwiegen wird dabei, dass das als „botanisch/pflanzlich“ bezeichnete Hyaluron sich von dem echten NA Hyaluron (INCI: sodium hyaluronate) - dem auf Natriumsalz (NA) basierenden biotechnologisch hergestellten Hyaluron - gerade in der wichtigsten Eigenschaft, nämlich der Wasserbindungskraft, doch sehr wesentlich unterscheidet. Unwissende Verbraucher können hier leicht getäuscht und in die Irre geführt werden.

Das botanische Hyaluron wird dabei oft auf Basis des pflanzlichen Rohstoffs der in Indien beheimateten Cassia Angustifolia Seed Extracts gewonnen. Eine Wirkungsweise dieser Heilpflanze erkannte man bereits in frühen Jahren. U.a. wurde sie bei Magen-Darm-Erkrankungen eingesetzt bzw. auch zur Unterstützung der Darmentleerung durch einer Zunahme des Wassergehalts in der Magen-Darm-Passage.

Botanisches Hyaluron - gewiss keine Alternative zum biotechnologisch hergestellten NA Hyaluron

Eine dem NA Hyaluron vergleichbare Wasserbindungskraft liegt bei botanischem Hyaluron bei Weitem nicht vor. So wird in Vergleichsstudien beispielsweise die „botanische/pflanzliche Alternative" auf Basis der Cassia Augustifolia mit Basisrohstoffen von 5,0%/2,5% in der Aktivität im Verhältnis zu einem 0,20%/0,07% NA Hyaluron verglichen, was einem unterschiedlichen Verhältnis von dem 25 bzw. 35-fachen in der Wasserbindungskraft entspricht. 


Das Pflanzenextrakt ist vielmehr ein Feuchtigkeitsspender auf der Hautoberfläche und gewiss keine Alternative zu einem biotechnologisch hergestellten Mehrstufen-Hyaluron-Komplex. Auch die Hautpenetration des pflanzlichen Polysaccharids ist aufgrund des vergleichsweise höheren Molekulargewichts limitiert. Speziell das im Anti-Aging bewährte, tiefergehende niedermolekulare Hyaluron, entfaltet durch die Diffusion in die Tiefe der Haut eine höhere Zellaktivität und wirkt - wie Studien zeigen - auch deutlich intensiver auf die Faltenbildung. 


Betrachtet man, dass eine pflanzliche Maximalkonzentration von ca. 5% lediglich einer sehr geringen Einsatzkonzentrationen von 0,2% für das NA Hyaluron entspricht, ist festzustellen, dass die pflanzlichen Produkte gemessen an den effektiven vergleichbaren Einsatzkonzentrationen sogar recht teuer sind, zumindest im Vergleich gegenüber dem Hyaluron 3 Serum von Age Attraction.

Lasst Euch also nicht beirren und schaut immer auf die Inhaltsstoffe, deren Qualität und Herkunft. 

Falls Ihr Fragen habt, bitte gerne.

Eure Alexandra 

Written by Alexandra Kopold-Schütz, Posted in Hyaluron

Zahlungsmittel


Kontakt


Age Attraction Kosmetik GmbH

+49 (0)89 460 99 520 
+49 (0)89 460 99 522 
Kontaktformular